Informationen + Aktuelles von der KWS

Abschied in den Ruhestand

Brigitte Steindl, Leiterin der Kunst- und Werkschule, geht zum 1. 09. 2020 in den Ruhestand

Steindl Brigitte


Nach 19 erfolgreichen Jahren geht Frau Brigitte Steindl in den wohlverdienten Ruhestand.

Frau Steindl übernahm am 1. 07. 2001 die Leitung und Geschäftsführung der Kunst- und Werkschule, deren Träger bis zum 31. 07. 2012 der „Förderkreis Kunst Schönaich e.V.“ war und seit dem 1. 08. 2012 der Verein „Freunde und Träger der Kunst- und Werkschule Schönaich e.V.“ ist.

In der gesamten Zeit leitete Frau Steindl die Geschicke der Schule und erweiterte mit hoher Fachkenntnis das Kursangebot von 500 auf 3600 Unterrichtseinheiten.

Sie kooperierte professionell mit anderen Bildungseinrichtungen. Besonders hervorzuheben ist ihre konzeptionelle Entwicklung und Organisation der Schüler- und Ferienbetreuung in der Gemeinde, die ihr die besondere Anerkennung der Verwaltung einbrachte.

Dies gelang ihr in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem engagierten Dozenten- und Verwaltungsteam.

Ihre Kreativität beim Erstellen der jährlichen Programme, ihre effektive Kooperation mit außerschulischen Partnern, ihr hohes Verantwortungsgefühl für alle Belange der Schule brachte der Kunst- und Werkschule ihren heutigen exzellenten Ruf ein.

Wir danken Frau Steindl für ihr außergewöhnliches Engagement. Ihre achtsame und zugewandte Art wird Schülern, Eltern, allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und dem Trägerverein sehr fehlen.

Wir wünschen Frau Steindl für ihre Zukunft alles Gute.

Im Namen aller an der Kunst- und Werkschule Mitarbeitenden

Anne Binder
Vorsitzende der „Freunde und Träger der Kunst- und Werkschule e. V.“

Ab jetzt ist die Online-Anmeldung für das neue Kursjahr 2020/2021 möglich

Stöbern Sie oben durch unsere Programmübersicht und finden Sie die Rubrik, die Sie interessiert.

Titelseite


    Unser neues Programmheft für die Kurse 2020/2021
    ist gedruckt und im Vorraum der KWS ausgelegt.