Logo Freunde KWS SchoenaichGründung, Trägerschaft und Ziel des Vereins

Die Kunst- und Werkschule Schönaich wurde 1988 vom „Förderkreis Kunst e.V.“ errichtet. Im Jahr 2012 konnte die Schule wegen der zunehmenden Belastung so nicht mehr weitergeführt werden. Auf Anregung und Bitten der Gemeinde Schönaich wurde daraufhin der Verein „Freunde und Träger der Kunst- und Werkschule e.V.“ gegründet. Der Verein, dessen Gemeinnützigkeit anerkannt ist, übernahm die Trägerschaft um das vielfältige kunstpädagogische und kunsttherapeutische Bildungsangebot in Schönaich auch weiterhin anbieten   zu können.
 
Laut Satzung ist neben der Trägerschaft das Hauptziel die Förderung, Pflege und Unterstützung künstlerisch-ästhetischer Bildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Die Schülerbetreuung in der Grundschule und die Betreuung der Kinder während der Ferien, die von der Schule angeboten wird, ist ein wesentlicher Bestandteil des sozialen Gemeindelebens.

Auf den neuen Trägerverein wurde auch der „Sonderfonds des Förderkreises“ übertragen, aus dem besondere Projekte und soziale Aufgaben im Rahmen der Kunstschule finanziert werden. Alle nicht zweckgebundenen Spenden werden diesem Fonds zugeführt, damit daraus alljährlich soziale Projekteund bei Bedarf auch einzelne Schüler unterstützt werden können.

Mitgliedschaft
Durch eine Mitgliedschaft im Trägerverein mit einem Jahresbeitrag von 25,00 € können Sie die Arbeit der Kunst- und Werkschule Schönaich maßgeblich fördern und unterstützen.

Vorstand
Vorstandsvorsitzende: Anne Binder
Stellvertretender Vorsitzender: Thomas Ratz
Schatzmeisterin: Angela Schmidt
Schriftführerin: Ilona Baisch

Spendenkonto
IBAN: DE93 6039 0000 0456 6330 06 Vereinigte Volksbank
BIC: GENODES1BBV


Werden Sie Mitglied und somit Förderer der Kunst- und Werkschule Schönaich!